Igelstation Nüziders
Igelstation Nüziders

Igel Schnellhilfe:

Um artgerechte Hilfestellung leisten zu können, genügt Tierliebe allein nicht!

 

Igelfinder sollten sich dringend mit einer Igelstation oder mit dem Tierarzt in Verbindung setzten um fachkundigen Rat einzuholen.

 

denn: NICHT JEDER IGEL BRAUCHT HILFE  - ABER JEDE HILFE MUSS RICHTIG SEIN!

 

Wer braucht Hilfe?

 

- verletzte Igel - oft sieht man es schon auf den ersten Blick, auch Tiere die vermutlich tagelang in Gruben, Lichtschächten o.a. ohne Wasser und Nahung, gefangen waren brauchen Hilfe

- kranke Igel - man erkennt es daran das diese untertags auf Futtersuche sind, herumwanken oder -.liegen, rollen sich nich ein wenn man auf sie zu geht,..

- verwaiste Igelsäuglinge

- Igel die bei Frost und Schnee unterwegs sind - das kann an Krankheit oder Schwäche liegen, diese Igel sollte dringend aufgenommen und aufgepäppelt werden

 

Gesetzesvorschriften: WIldtiere müssen nach Genesung wieder in die Freiheit entlassen werden. Dazu gehört auch der Igel!

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Igelstation Nüziders